Grund- und Mittelschule Hallbergmoos

Jugendsozialarbeit

jas1

 

Jugendsozialarbeit an Schulen ist ein Beratungs- und Hilfsangebot an zwölf Grund- und Mittelschulen im Landkreis Freising, am Sonderpädagogischen Förderzentrum und an der staatlichen Berufsschule.

Die Jugendsozialarbeit ist beim Amt für Jugend und Familie Freising angesiedelt, der Arbeitsort befindet sich jedoch direkt an der Schule. Die Jugendsozialarbeit stellt dadurch ein Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe dar.

 

Jugendsozialarbeit an der Grund- und Mittelschule Hallbergmoos

 

 

 Unsere Jugendsozialarbeiterinnen: Frau Lauser für die Grundschule und Frau Kärger für die Mittelschule

 

Die Jugendsozialarbeit an der Grund- und Mittelschule Hallbergmoos wurde 2008 eingerichtet, sie richtet sich an:

- Schülerinnen und Schüler

- Eltern und Familien

 

Jugendsozialarbeit ist ein kostenloses Angebot der Jugendhilfe. Sie bietet Ihnen:

 

  • Beratung: bei schulischen und familiären Schwierigkeiten, bei Fragen oder Problemen der Erziehung...
  • Information: über soziale Fachdienste und Angebote (Beratungsstellen, Nachmittagsbetreuung, Ämter, etc.)...
  • Vermittlung: geeigneter Hilfen durch enge Zusammenarbeit mit Fachdiensten wie z.B. dem Sozialen Dienst des Amtes für Familie und Jugend und weiteren Beratungsstellen.

 

Schülerinnen und Schüler haben in Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft die Möglichkeit zum kurzfristigen Kontakt mit der Sozialarbeiterin. Elterngespräche finden nach telefonischer Absprache statt. Die Beratungsgespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Mit weiteren Angeboten richtet sich die Jugendsozialarbeit an Lehrkräfte und Schüler, z.B. mit der Durchführung oder Vermittlung von:

     -  Präventionsprojekten z.B. im Bereich Suchtprävention, Gewaltprävention oder Sexualaufklärung, etc.

     -  Soziale Gruppenarbeit wie z.B. Sozialtraining in der Klasse, Pausenhelfer/ Streitschlichter, Mädchengruppe.

 

Das Büro der Jugendsozialarbeit der Mittelschule befindet sich im Erdgeschoss der Mittelschule Hallbergmoos.

Das Büro der Jugendsozialarbeit der Grundschule befindet sich im ersten Stock rechts (ehemaliges Elternsprechzimmer).

Es besteht bei beiden Jugendsozialarbeiterinnen jederzeit die Möglichkeit, einen individuellen Gesprächstermin (auch nachmittags) zu vereinbaren.

 

Bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt auf: 

 

Frau Kärger (MS) Tel.:      0811/54186216.

Frau Lauser (GS) Tel.:   0811/54186104

 

 

 

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) erhält eine staatliche Förderung durch das Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.